Geschenk-Tipp des Monats

Geschenk-Tipp des Monats

Last Minute Geschenk mit großer Wirkung

Füllen Sie in ein kleines Konservengläschen ein wenig Ostergras, geben Sie ein paar bunte Zuckereier und ein Mini-Schokohäschen dazu. Deckel drauf und fertig ist das Mitbringsel.


Schnelle Herzdeko zum Valentinstag

Ganz einfach und schnell selbst gemacht. Herzen-Deko.

Entweder zum Verschenken oder selbst behalten. Nehmen Sie Weißen Fotokarton, übertragen Sie von einer Schablone (Schablonen gibt es bei die Geschmacksverstärker. E-Mail: bur@die-gv.de) Herzformen in verschiedenen Größen mit Bleistift darauf und schneiden Sie diese mit einem Cutter aus. Ein stärkerer Nähfaden, den Sie jeweils zwischen die Herzen binden, dient als Befestigung und Verbindung. Dazu bohren Sie mit einer Nähnadel Löcher und ziehen den Faden durch, so als ob Sie nähen wollten.

Variation: Zum Valentinstag eignen sich auch Herzen aus Rotem Fotokarton oder stimmen Sie die Farben der Herzen auf die Einrichtung des Beschenkten ab. Trendaktuelle Farbpaletten gibt es auch bei die Geschmacksverstärker. E-Mail: bur@die-gv.de . Wenn Sie am obersten Ende eine Schlaufe knoten können Sie die Girlanden mit einem Reißnagel befestigen.


Herzkuchen zum Valentinstag

Ein kleiner Kuchen ist schnell gebacken. Mit dem Eischwerkuchen ist auch der Teig sehr schnell hergestellt. Sie wiegen das Ei und geben dann dementsprechend Butter, Zucker und Mehl dazu. (Wenn also das Ei z.B. 52 g wiegt, dann kommt auch von den anderen Zutaten jeweils 52 g dazu.) Ein wenig abgeriebene Zitronenschale verfeinert das Aroma. Einen Rührteig herstellen und in die Form streichen. Bei 200 ° C ca. 15 – 20 Min backen und mit Puderzucker, Zuckerherzen oder Schokoladenglasur verzieren. Fertig! Hübsch verpackt sind diese Herzen ein nettes kleines Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.